Petit Verdot

Petit Verdot (dt. „kleiner Grünling“) ist eine sehr spät reifende Rotweinsorte, die einen tanninreichen und säurehaltigen Wein ergibt. Der Petit Verdot wird in manchen Orten des Weinbaugebiets Bordeaux, vor allem im Margaux, in kleinen Teilen der Cuvée hinzugefügt, um dem Wein mehr Stärke und Langlebigkeit zu geben. Ansonsten wird die Rebe vor allem im heißen Südaustralien angebaut, wo auch sehr kräftige, farbintensive und robuste Rebsortenweine aus ihr gekeltert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DELTA

 

Exklusive Cuvée vom Jahr 2013

Sud de France Top 100 wines - London

 

IGP Aude

Gekeltert aus 40 % Petit Verdot und 40 % Marselan, 20 % Syrah Bio.

16 Monate im französischen Eichenfass ausgebaut. Tieffarbener, jugendlicher, intensiver, kräftiger Wein mit einer guten Struktur und gut eingebauten, reifen Tanninen.

Ideal zu Lamm, Kaninchen, verschiedensten Braten, Eintopfgerichten, Kartoffelgratins.

 

 

 

 

           PETIT VERDOT

 

               IGP Aude vom Jahr 2019
               Aus 100 % Petit Verdot.


               Kräftiger, jugendlicher, fruchtiger Wein mit einer guten Struktur.
               Ideal zu Kartoffelgratins, Tagliatelle, Pizza aber auch zu Fleisch-   

               gerichten  mit Saucen.