Vendanges 2021

Bonjour liebe Weingeniesser
Die diesjährige Ernte begann am 30. August mit den Grenache blanc für den BETA. Die Rebstöcke waren prächtig behangen. Allerdings waren die Trauben noch nicht optimal reif, da durch die anhaltende Trockenheit Wasser für den Reifeprozess gefehlt hatte. Dies was beim Weisswein, Rosé und Petit Verdot der Fall.  Dieses Jahr ernteten wir rund 16 Tonnen Rotweintrauben für ein anderes Bio-Weingut. Die Trauben wurden in 400kg-Kisten gefüllt und jeweils am Abend dann abgeholt.  Die Ernte der Cinsault und Mourvèdre für den Rosé RHO verteilte sich auf zwei Tage mit separaten Pressungen. Bei den Cinsault mussten die grünen Beeren aussortiert werden. Im Mourvèdre-Feld, das mitten im Wald liegt, gab es bis auf ein paar von den Wildschweinen verschmutzte Zotteln nichts zu verlesen. Einen Teil der Grenache noir - pflückten wir für einen zweiten Rosé (100% Grenache).  In der zweiten Woche gab es ein Gewitter, das uns 62mm Regen brachte. Der erste Regen nach über einem Monat. Ab diesem Zeitpunkt blieb das Wetter feucht-warm und wechselhaft. Es stellte ideale Bedingungen für die Traubenwürmer. Bei uns verbreiteten sie sich sehr schnell, so dass wir in der dritten Erntewoche viel verlesen mussten. Bei den Carignan und Petit Verdot hatten wir dadurch einen recht grossen Verlust.   Die Petit Verdot werden bei uns im Keller vinifiziert. Im kleinen Rebfeld « Rouge gorge » pflückten wir schliesslich rund 250 kg Carignan, die direkt abgepresst wurden für einen fruchtigen Rotwein (100% Carignan).  Bei dieser Ernte 2021 wurden wir wieder von wunderbaren fleissigen Helfern unterstützt, die unerschütterlich und bei guter Laune am Werk blieben!  Nun ruhen Rosé und Weisswein fertig vergoren in den Tanks. Sie schauen schon sehr klar aus - fast trinkbereit! Die Rotweine sind am Säureabbau. Wir sind gespannt auf den neuen Jahrgang 2021 und freuen uns darauf! 

Die Tage werden bereits kürzer, die Nächte länger, der Winter rückt immer näher… Da fühlt man sich in seinem warmen Zuhause am aller wohlsten. Und noch schöner wird‘s, wenn man sich dann ab und zu ein feines Glas Biowein aus gesunder Natur gönnt.  

Hinweis: unser Rotwein DELTA 2014 gewann gleich zwei Medaillen: GOLD an der International Trophy in Frankfurt und BRONZE am Concours des Amphores in Paris beides im Jahr 2019.  Der Rotwein ALPHA 2016 gewann SILBER an der International Trophy in Frankfurt im Jahr 2021 und der GAMMA 2015 gewann ebenfalls SILBER am Concours International de Lyon im Jahr 2020.
Wir empfehlen Ihnen unsere Rotweine in der vollen Vielfalt der Genüsse.
A votre santé  
Les vigneronnes Chantal, Franziska & Alexandra Marty

 

 

 

Medaillen gewonnen

 

 

 

 

 

3 Winzerinnen - Bio Wein

DELTA
CHF 26.00
GAMMA
CHF 18.50
SYRAH Bio
CHF 16.00
RHO
CHF 14.00
ALPHA
CHF 18.50 CHF 13.00
MARSELAN
CHF 14.00 CHF 9.00